San Andreas Advanced Control

San Andreas Advanced Control (SAAC) 1.2

Die Steuerung von GTA San Andreas perfekt anpassen

Mit San Andreas Advanced Control (SAAC) passt man die Steuerung von GTA San Andreas den eigenen Wünschen an. Die Freeware ermöglicht auch die Einbindung von Joysticks und Analogsticks in das Spiel. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • konfigurierbare Steuerbefehle
  • ermöglicht den Gebrauch von Joysticks und Gamepads
  • ermöglicht benutzerdefinierte Profile

Nachteile

  • Benutzeroberfläche wendet sich an erfahrene Nutzer
  • läuft nicht immer stabil

Herausragend
-

Mit San Andreas Advanced Control (SAAC) passt man die Steuerung von GTA San Andreas den eigenen Wünschen an. Die Freeware ermöglicht auch die Einbindung von Joysticks und Analogsticks in das Spiel.

San Andreas Advanced Control hilft bei der Zuweisung von Tasten und Eingabegeräten für den Action-Klassiker Grand Theft Auto: San Andreas. Neben Tastaturbefehlen unterstützt San Andreas Advanced Control auch Joysticks oder Gamepads. Für die Fortbewegung zu Fuß oder mit Fahrzeugen lassen sich unterschiedliche Anpassungen vornehmen. Verschiedene Spieler legen sich auf Wunsch jeweils ein individuelles Profil an.

Voraussetzungen
Der Gebrauch von San Andreas Advanced Control setzt die Installation von Visual Basic Runtime und DirectX 7 oder höher voraus.

Fazit San Andreas Advanced Control ermöglicht Anpassungen, die mit GTA San Andreas normalerweise nicht möglich wären. Fans des Klassikers mit speziellen Wünschen an die Steuerung werden mit SAAC bestens bedient. Schade nur, dass die Benutzeroberfläche für weniger kundige Anwender etwas verschachtelt ist.

San Andreas Advanced Control

Download

San Andreas Advanced Control (SAAC) 1.2